Leistungsangebot

Interventionelle Angiologie

Praxisbeschreibung

Seit 01.04.2006 bieten wir eine umfangreiche ambulante angiologische Versorgung an. Mit zwei Fachärzten und einem langjährig erfahrenen Team sowie einer technisch bestens ausgestatteten Praxiseinrichtung stellen wir eine gefäßmedizinische Versorgung auf höchstem Niveau sicher.

Das Spektrum umfasst in der Diagnostik

  • Perfusionsdruckmessung und Oszillographie an Extremitäten und an den Digitalarterien (vor allem bei Mediasklerose)
  • Venöse Verschlußplethysmographie und Lichtreflexionsrheographie
  • Laufbandergometrie
  • Duplexsonographie einschließlich transcranieller Untersuchung
  • Videokapillarmikroskopie
  • Intraarterielle DSA

In der Therapie

  • Infusionstherapie (PGE1, i.v.-retrograde Lyse)
  • Pneumatische Kompression
  • Wundversorgung
  • Raucherentwöhnung
  • PTA und Stentangioplastie der A. carotis, der Aorta, der A. renalis und aller extremitätenversorgenden Arterien sowie der Dialyseshunts
  • Endovaskuläre Therapie der Aortenaneurysmata

Die interventionelle Therapie stellt einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit dar. Bei Patienten, die aus medizinischen oder organisatorischen Gründen nicht für eine ambulante Behandlung in Frage kommen, kann die Katheterbehandlung durch uns auch unter stationären Bedingungen im Westpfalz-Klinikum durchgeführt werden.